ACHTSAMKEIT

Der Begriff ACHTSAMKEIT wurzelt in der Meditationslehre. Dieses Wort drückt aus, dass du jeder Zeit auch im Alltagsablauf eine Kurzform von Meditation praktizieren kannst, indem du dich auf das, was du gerade machst ganz und gar achtsam und in voller Gegenwärtigkeit konzentrierst. Achtsamkeit ist das Gegenteil von Multi-Tasking (mehrere Dinge gleichzeitig tun), um als besonders Leistungsfähig zu gelten, obwohl dies extremen Stress für dein Körper-Geist-System bedeutet.


KLEINE ÜBUNG DER ACHTSAMKEIT

  • Betrachte eine Blume für eine Minute mit vollster Aufmerksamkeit ohne dabei an irgendetwas anderes zu denken.
  • Nimm die Farbe der Blüte und den Duft wahr ohne zu werten.
  • Oder fokussiere dich vollends auf deine momentane Tätigkeit des Kaffeekochens ohne an den Snack zu denken, den du gleich dazu essen wirst.
  • Übe möglichst oft im Tagesablauf auf diese Weise Ausschließlichkeit – also Achtsamkeit.
  • Binde dir die Schuhe zu ohne an den nächsten Schritt zu denken.
  • Dein Lebensrhythmus wird ruhiger und wirst entspannter.
  • Die Zeit verlangsamt sich.
  • Und das ist heilsam für dich.

Lass uns herausfinden, was wir noch gemeinsam
für dein Wohlbefinden tun können!

BIRGIT FELIZ CARRASCO
HEILBEHANDLUNGEN, CHANNELING, SEELENCOACHING,
MEDITATIONS- UND YOGATHERAPIE 

Konsultationen telefonisch, zoom oder persönlich in 34466 Wolfhagen
T. 0151 400 40 330  

E-MAIL


ERGÄNZENDE WEBSITES

YOGA-WOLFHAGEN.DE

YOGAFÜRDICKE.DE